St. Marien Gospel-Train
St. Marien Gospel-Train

Berichte

Dow Bomlitz          Spendenprogramm 2014

Auch in diesem Jahr führte das Unternehmen Dow in Bomlitz ihr lokales Spendenprogramm fort und vergab € 50.000,-- an lokale Vereine und öffentliche Einrichtungen. Wie in den vergangenen vier Jahren will Dow mit dem Spendenprogramm Ideen fördern, die in der Umgebung des Werkes nachweisbar und nachhaltig die Lebensqualität verbessern.

Unser Chor feiert nächstes Jahr sein 15-jähriges Bestehen und nicht nur die Sänger sind in die Jahre gekommen, auch unsere Instrumente und die Technik sind teils noch aus dem Jahr 2000.

Notwendige Neuanschaffungen wurden bisher aufgeschoben.

Also versuchten wir unser Glück und bewarben uns in diesem Jahr um eine Spende, um unsere Beschallungsanlage auf den neuesten Stand bringen zu können.

 

Wir freuen uns riesig, dass wir die Jury mit unserem Antrag überzeugen konnten. Im Rahmen einer Feierstunde wurde uns in der Villa Wolff in Bomlitz am Mittwoch, den 10.12.2014, ein Scheck in Höhe von sage und schreibe € 4.000,-- überreicht.

 

Auch auf diesem Wege noch einmal ein ganz großes DANKE vom St. Marien Gospel-Train an das Unternehmen Dow für diese finanzielle Unterstützung!

Unser 10-jähriges Jubiläum

Am 20. und 21. August 2010 feierten wir unser 10-jähriges Jubiläum. In und an der Rethemer St. Marien Kirche wurde ausgiebig gefeiert. Wir haben an diesen beiden Tagen einiges auf die Beine gestellt und haben dafür gesorgt, dass allen Sängern und Sängerinnen und wir hoffen, auch allen Gästen, dieser Geburtstag in guter Erinnerung bleibt.

 

Der Freitag startete um 19.00 Uhr mit einem Konzert vom Geburtstagskind selbst in der Rethemer Kirche. Gleich im Anschluss, um 20.00 Uhr durfte herzlich gelacht werden. Der prominente Kirchenkabarettist, Matthias Schlicht, aus Hannover strapazierte die Lachmuskeln des Publikums mit seinem Programm "Pilgeralarm".

 

Am Samstag wurden die Feierlichkeiten um 14.00 Uhr mit einer Andacht in der Kirche fortgesetzt. Anschließend wurde zur großen Kaffeetafel in die Kirchstraße gebeten, die wir mit einem ausgelegten Holzfußboden besser begehbar gemacht hatten. Für die musikalische Begleitung während des Kaffeetrinkens sorgte das Verdener Blasorchester.

Um 17.05 Uhr folgte in der Kirche der Auftritt des Gospelchors St. Martin aus Nienburg unter der Leitung von Imke Marks. Um 18.06 Uhr war der Gospelchor "Joyful Voices" aus Langenhagen an der Reihe und der Jazzchor "Swing and more" aus der Lüneburger Heide unter der Leitung von Eiko Saathoff gaben danach ihr Programm zum Besten, bevor alle Chöre zusammen die Aufführungen in der Kirche mit zwei gemeinsamen Liedern beendeten.

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause wurde dann ab 21.00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden des folgenden Sonntags das Tanzbein geschwungen, begleitet von der Liveband "Steamtrain".

 

Ein rund um gelungenes Fest, das dank des wunderbaren Wetters wie geplant draußen stattfinden konnte. Wir danken allen Helfern und Mitwirkenden für Ihre Unterstützung und allen Gästen dafür, dass uns diese Feier noch ganz lange in sehr guter Erinnerung bleibt.

 

Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Einblick geben und denen, die mitgewirkt haben, ein Lächeln auf´s Gesicht zaubern.

Hier finden Sie uns:

St. Marien Gospel-Train

St. Marienkirche Rethem

Kirchplatz 4
27336 Rethem (Aller)

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Chor haben oder uns gerne buchen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Chorleiter

 

Jens-Uwe Meyer

Email: jensemeyer@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

hier können Sie uns gerne ein paar Zeilen hinter-lassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Marien Gospel-Train